Proplaning
Architektur | Bildungsbauten

Transitlager (SfG) | Ausbau | Münchenstein | 2017

Die Schule für Gestaltung (SfG) umfasst hier drei Teilbereiche: Bibliothek, Ausstellung und Plakatsammlung. Die Bibliothek liegt im 1. OG am nördlichen Ende des Gebäudes auf einer Fläche von ca. 475 m2 und in dem direkt darunterliegenden EG auf einer Fläche von ca. 770 m2. Mit 120’000 Titeln und 150 Fachzeitschriften, mit Ausstellungskatalogen, Bildbänden, Forschungsbeiträgen, Monografien, und Unterrichtsmitteln stellt diese ein umfangreiches Literaturangebot zu allen Gestaltungsthemen bereit. Am westlichen Ende des Gebäudes, auf einer Fläche von ca. 706 m2, befinden sich die Plakatsammlungsräume. Auf einer weiteren direkt angrenzenden Fläche von ca. 262 m2 liegt die Ausstellung. Die 60’000 Plakate sowie 150’000 übrige Drucksachen sind ein Fundus für die Geschichte der visuellen Kultur in der Schweiz. Der Umfang des Ausbaus beinhaltete: neues Layout für Büros, Besprechungs- und Sozialräume, Besucherbereich, Lager und Ausstellungsraum, Anpassungen der Fassade bei den Eingängen, Einbau und Gestaltung aller Beläge und Oberflächen sowie die Haustechnik: Beleuchtung, Lüftung, Elektroanlagen, Sanitäranlagen und Zutrittskontrolle. Der Ausbau erfolgte kostenbewusst. Die technischen Installationen sind sichtbare, gestaltende Elemente der Räumlichkeiten, die eine Werkstatt- und Atelieratmosphäre erzeugen.

previous arrow
next arrow
Slider
SfG Bibliothek | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
SfG Bibliothek | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
SfG Bibliothek | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
SfG Bibliothek | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
SfG Bibliothek | Proplaning Architekten | Foto Proplaning