Proplaning

UKB Neu­bau Altdorf

Gemeinsam mit Buchner Bründler Architekten nahmen wir 2017 als Arbeits­gemeinschaft am Wettbewerb für den neuen Haupt­sitz der Urner Kantonal­bank (UKB) in Altdorf teil. Das Architektur­büro setzte sich mit seinem Entwurf im selektiven Verfahren durch. Wir wurden mit der Gesamt­leitung sowie dem Projekt- und Bau­management betraut. Mit Buchner Bründler grün­deten wir den General­planer 'ARGE GP UKB Altdorf‘ und beauftragten 25 Fach­planungs­büros.

Das Projekt besteht aus einem flexiblen Dienst­leistungs­gebäude. Zudem inte­griert es eine Personen­unte­rführung der Bahn und einen Bus­bahnhof. Nebst bank­spezifischen Anforderungen er­höhte auch die unmittel­bare Nähe zur Bahn­anlage den Schwierigkeits­grad für die Planung und die Bau­ausführung. Während der Bau­arbeiten mussten unter anderem der Schall- und Erschüt­terungs­schutz, die elektro­magnetische Verträglichkeit sowie ein störungs­freier Bahn­betrieb jederzeit gewähr­leistet sein.

Im Rahmen unserer Gesamt­leitung koordinierten wir die Leistungen aller Beteiligten. Dabei integrierten wir sämtliche Anforderungen der unter­schiedlichen Disziplinen und Dritt­projekte in die Projekt­arbeit. Unsere höchste Aufmerksamkeit galt den Bereichen der Schnitt­stellen­planung, der Bau­abläufe und des bahn­nahen Bauens. Neben der Gesamt­leitung erstellten und führten wir das Vertrags-, Kosten-, Termin-, Qualitäts- und Sub­missions­wesen. Unser örtlicher Partner HTS Architekten führte in unserem Auftrag die Bau­leitung aus. Die Mitarbeitenden der UKB konnten ihre modernen Arbeits­plätze im neuen Haupt­sitz am Bahn­hof­platz 1 Ende März 2022 beziehen.


  • Architektur
    Buchner Bründler

  • Beauftragung
    Generalplanung | Projekt- & Baumanagement

  • Projektdauer
    2017-2022

  • Ort
    Altdorf I UR