Proplaning
Bauingenieurwesen | Wohnungsbauten

Wohnsiedlung Heumatt | Gesamterneuerung | Zürich | 2003 – 2005

Architektur Urs Primas dipl. Arch ETH/SIA, Zürich

Dieser Direktauftrag sah die Sanierung und den Umbau der in die Jahre gekommenen Wohnüberbauung vor. Ein einheitliches Farb- und Materialkonzept verbindet die drei Einzelbauten zu einem prägnanten Ensemble. Alle Bauten wurden mit einem bronzefarbenen Profilblech verkleidet. Im Kontrast dazu wurden die eingezogenen Balkone und Loggien leuchtend farbig verputzt. Bei Wohnungszusammenlegungen im Hochhaus entstanden zwei unterschiedliche Wohnungstypen, welche auch das äussere Erscheinungsbild des Turmes prägen: In Bodennähe wurden Maisonetten mit doppelgeschossigen Loggien angeordnet, im entrückten, oberen Teil des Turmes zweiseitig (nach Süden und Westen) orientierte Geschosswohnungen. Alle Wohnungen wurden mit einer Minergie Belüftung versehen. Leistungsanteil Proplaning: Architekturplanung ab der Bauprojektphase 32 bis zur Phase 51 Ausführungsplanung.

previous arrow
next arrow
Slider
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Wohnsiedlung Heumatt | Urs Primas | Proplaning Architekten | Foto Proplaning