Proplaning
Architektur | Infrastruktur- und Verkehrsbauten

Tram- und Busdepot Hüslimatt | Neubau und Umbau | Oberwil | 2003 – 2007

In Oberwil betreibt die BLT ein Tram- und Busdepot. Beide sollten gleichzeitig um 46 Tramzug- und 12 Busplätze erweitert werden. Vor 25 Jahren lag das südliche Ende der trinationalen Stadt Basel noch am Bottminger Siedlungsrand. Die Strasse aus der Innenstadt führte von hier nach Oberwil, welches in Sichtweite lag und dann weiter nach Therwil, wo sich heute ein heterogenes Patchwork von Gewerbe- und Industriebauten erstreckt. In diese landschaftsverbrauchende Zersiedlungs-Situation (urban-sprawl) bauten wir das bestehende Bus- und Tramdepot um- und aus und setzten mit den markanten Gebäuden gleichzeitig eine Art visuellen Anker. Die Grundflächen der beiden Hallen (Tram- und Busdepot), die mit Service- und Wartungstrakt sowie dem angeschobenen Verwaltungsbau bisher rund 10‘500 m2 einnahmen, wurden auf nahezu 22‘000 m2 verdoppelt. Die getrennten Nutzbauten für „Strasse“ und „Schiene“, die sich als rechtwinklige (Busgarage) und gekurvte Kubatur (Tramhalle) morphologisch abgrenzen, wurden über verglaste Falt-Tore von rund 5 Metern Höhe optisch homogenisiert. Kernstück ist eine nahezu geschlossene Fassade aus fast 7 Meter hohen, perlblauen Aluminiumpaneelen von 430 Metern Länge, die dem Volumen des neuen Tramdepots den Charakter einer Skulptur gibt.

previous arrow
next arrow
Slider
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto C. Vogt
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto C. Vogt
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto C. Vogt
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto C. Vogt
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto C. Vogt
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
BLT Tram- und Busdepot | Proplaning Architekten | Foto Proplaning