Proplaning
Architektur | Büro- und Verwaltungsbauten

Actelion | Hagmattstrasse 6 | Umbau und Sanierung | Allschwil | 2016 – 2017

Actelion erwarb die Liegenschaft 2016, um 75 Büro-Arbeitsplätze mit den benötigten Nebenfunktionen zu erstellen. Proplaning stockte das Objekt für die Büronutzung auf und baute die Nettogeschossfläche von 1500 m2 gesamthaft um. Der Bestand wurde auf den Rohbau zurückgeführt und für das neue Layout mit Leichtbautrennwänden neu eingeteilt. Das Tragwerk besteht aus einer Holzkonstruktion; die Fassaden aus Leichtbauelementen. Mit dem erhöhten Volumen und feinem Fassadenabsatz entstand ein markanter Gebäudeabschluss. Die Arbeitsplätze sind entlang der Fassade organisiert, wobei die Silent- und verglasten Meeting-Rooms im Inneren der Geschosse liegen. Im Bürobereich wurden die Bodenbeläge in Textil, in den Nasszonen in Keramik ausgeführt. Die Wände wurden mit Gipskartonplatten verkleidet und in Teilbereichen verglast. Die demontierbaren Akustik-Decken sind im Bestand aus Loch-Metall, in der Aufstockung bestehen sie aus Holz und sind Richtung Fensterfront schirmartig nach oben geneigt. Die Büroarbeitsplätze wurden mit Stehleuchten versehen und somit flexibel möblierbar. Der Verbindungsweg zwischen den Bauten H06 und H89 wurde mit einer feinen Stahlkonstruktion mit begrünter Dachfläche überdeckt.

previous arrow
next arrow
Slider
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning
Actelion Hagmattstr. 6 | Proplaning Architekten | Foto Proplaning